VST.0005.0200 VST.0005.0200
search

Zwiebeln von Alife süss-sauer

Reingewicht: 200 g


Italia

Campania
Beschreibung

Zwiebeln von Alife süss-sauer. Präsidium Slow food.

Im eleganten Glasgefäß von 200 gr

CODE: VST.0005.0200
EAN: 8052570770304
Ernährungswerte
Durchschnittswerte für 100 gr
Energie
168 kcal - 703 kJ
Fette
5
davon gesättigt
0,90 g
Kohlenhydrate
24,03
davon Zucker
23,85
Eiweiß
3,17
Salz
3,15
Zutaten

Zwiebeln Alifana (77%), Balsamico-Essig, Öl EVO, Zucker, Salz, Rotwein, Oregano

Tipps und Kuriositäten des Tomolo

Die süßsaurige Zwiebel von Antonietta Melillo wurde von der Accademia Italiana della Cuisine mit dem Preis Dino Villani 2020 für ihre die Sinne berührenden  Eigenschaften ausgezeichnet, die sie für den Gaumen angenehm machen. Sie hat eine intensive braune Farbe, einen süßen Geschmack, aromatisch, aber nicht sauer; ausgezeichnete Konsistenz, knuspriges Fruchtfleisch und Saft, weiß mit violetten Nuancen. In Scheiben geschnitten und mit Balsamico-Essig und Honig zubereitet, machen die Zubereitung zu einem angenehmen Geschmackskontrast, ideal als Kombination mit gereiftem Käse, als Vorspeise oder Beilage oder auf leckeren Bruschettas verzehrt.

Es könnte Sie interessieren

Süß-saure Zwiebeln: eine Bereicherung für Vorspeisen

Die süßsauren Zwiebeln sind eine Beilage, die schnell und einfach zubereitet werden kann. Die von der Azienda Agricola Antonietta Melillo hergestellten Zwiebeln enthalten nur Rohstoffe von höchster Qualität, die sorgfältig ausgewählt und nach traditionellen Verfahren verarbeitet werden.

Süßsauer wird in der Regel aus einer Mischung von Weißweinessig und Zucker hergestellt. Süßsauer wurde früher nicht nur zum Würzen, sondern auch zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet, als es noch keine modernen Kühltechniken und -geräte gab.

Die besten Kombinationen für süß-saure Zwiebeln

Die süß-saure Zwiebel ist ein sehr vielseitiges Lebensmittel. Hier einige Ideen für schmackhafte Gerichte:

  • als Vorspeise auf Toast
  • als Gewürz in einem Fleischgericht, um es schmackhafter zu machen
  • zusammen mit Wurst und Käse und einem guten Glas Rotwein.

Das süß-saure Zwiebelrezept

Die Zubereitung von süßsauren Zwiebeln ist ganz einfach. Das Wichtigste ist die Auswahl der Zwiebeln, die von guter Qualität sein müssen.

Schneiden Sie die Zwiebel in dünne Scheiben und braten Sie sie einige Minuten in etwas Öl an. Wasser, Weinessig und Zucker separat mischen und zu den angebratenen Zwiebeln geben. Zum Schluss nur noch mit Salz abschmecken und servieren.