Ciokarrua

Innovation mit Tradition

Ciokarrua wurde 2007 von dem Unternehmer und Kunsthandwerker Giovanni Cicero in Modica, einer Stadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, gegründet.
So entstand ein Projekt, das die mehr als zwanzigjährige Familientradition der Johannisbrotverarbeitung aufgreift, aber auch Innovationen einbringt: Die Produkte von Ciokarrua erzählen von der Region und der Geschichte Modicas und des Val di Noto, beinhalten aber auch neue Verarbeitungstechniken.
Neben der Verarbeitung von Johannisbrot wurde auch die Verarbeitung von Schokolade, einer Spezialität aus Modica, und die Herstellung von köstlichen Brotaufstrichen aufgenommen.

Das Wachstum des Unternehmens

Der Vergleich mit dem nationalen und internationalen Markt sowie die Teilnahme an Messen und Veranstaltungen sind eine Quelle des Wachstums und der Inspiration. Nach den Erfahrungen der EXPO 2015 kehrt Ciokarrua mit neuer Vorstellungskraft nach Sizilien zurück, um Zeit, Ideen und Orte zu vermischen und neue Ziele zu setzen.

Im Jahr 2017 überdenkt das Unternehmen seine Räumlichkeiten, und in einem neuen, funktionelleren Kontext wird das Labor zu einer echten Handwerkswerkstatt, in der die Maschinen für zukünftige Wünsche und Ambitionen maßgeschneidert werden und in die Neugierige eintreten können, um die Zahnräder des Geschmacks zu entdecken.

34 Artikel gefunden

19 - 34 von 34 Artikel(n)