VST.0229.0580 VST.0229.0580
search

Aubergine Lang, neapolitanisch, gegrillt • Grosse Glas

Reingewicht: 580 g
Abgelassenes Gewicht: 380 g


Italien

Kampanien
Beschreibung

Das kampanische Gericht Melanzana Lunga Napoletana Grigliata ist ein lokaler kulinarischer Ausdruck Süditaliens. Lange, dünne Auberginen werden in Scheiben geschnitten, gegrillt und mit feinem Olivenöl, Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einer einfachen und schmackhaften Beilage zubereitet. Die ideale Beilage zu Fleisch-, Fisch- und Käsegerichten. Nicht nur eine außergewöhnliche Beilage, sondern auch eine vielseitige Zutat, die Salate, Vorspeisen oder Sandwiches bereichert.

CODE: VST.0229.0580
EAN: 8056539460213
Ernährungswerte
Durchschnittswerte für 100 gr
Energie
99 Kcal - 409 kJ
Fette
8,12
davon gesättigt
1,1 g
Kohlenhydrate
3,1 g
davon Zucker
0,1 g
Eiweiß
2,58 g
Ballaststoffe
1,55 g
Salz
2,43 g
Zutaten

Aubergine, natives Olivenöl extra, Weinessig, Salz, Knoblauch, Petersilie, Oregano, Basilikum, Spuren von Chilischote

Tipps und Kuriositäten des Tomolo

Der Ursprung dieses Gemüses ist immer noch unklar, aber man vermutet, dass es im Mittelalter von den Arabern nach Europa gebracht wurde, die es Bardigian nannten. In Italien, wo die Vorsilbe "melo" für alle exotischen Gemüsesorten, einschließlich Granatapfel und Melacotogna, verwendet wurde, entstand aus der Hinzufügung von "melo" zu "bardigian" der Name "melanzana" (oder "mulignana" im neapolitanischen Dialekt).

Es könnte Sie interessieren

Die Geschichte der neapolitanischen langen Aubergine: vom Land auf den Teller

Die neapolitanische lange Aubergine ist eine Auberginensorte, die ihren Ursprung in Kampanien hat, insbesondere in der Stadt Neapel. Ihre Geschichte reicht viele Jahre zurück, als sie in den Privatgärten neapolitanischer Familien angebaut wurde. Mit der Zeit wuchs ihre Beliebtheit und heute ist sie eine der am häufigsten verwendeten Auberginensorten in der Küche. Ihre lange, dünne Form macht sie perfekt zum Grillen und Einlegen in Öl, wie es in Neapel Tradition ist. Diese Aubergine ist ein Schatz der neapolitanischen kulinarischen Tradition, den es zu entdecken und in all seinen Nuancen zu genießen gilt.

Was sind die positiven Eigenschaften der neapolitanischen langen Aubergine?

Die neapolitanische lange Aubergine wird nicht nur wegen ihres einzigartigen Geschmacks, sondern auch wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften sehr geschätzt.

  • Diese Auberginensorte ist reich an Antioxidantien, die den Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen.
  • Sie enthält viele Ballaststoffe, die die Verdauung regulieren und den Darm gesund halten.
  • Die neapolitanische lange Aubergine ist außerdem eine wichtige Quelle für lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C, Vitamin K und Kalium. Schließlich kann die Aubergine dank ihrer natürlichen Eigenschaften den Cholesterinspiegel im Blut regulieren und so das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

Kurz gesagt: Die neapolitanische lange Aubergine ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein wertvoller Verbündeter für die Gesundheit.

Traditionelle neapolitanische Rezepte mit der langen Aubergine

Die gegrillte neapolitanische lange Aubergine ist eine der Hauptzutaten der traditionellen neapolitanischen Küche. Mit diesem Gemüse werden viele leckere Rezepte zubereitet, die auf der ganzen Welt geschätzt werden. Eines der berühmtesten Rezepte ist sicherlich die Aubergine Parmigiana, ein reichhaltiges und schmackhaftes Gericht, das mit Schichten aus gegrillter Aubergine, Mozzarella, Tomaten und Basilikum zubereitet wird. Außerdem ist die gegrillte neapolitanische lange Aubergine auch die Hauptzutat für Pasta alla Norma, ein typisch sizilianisches Gericht mit gegrillter Aubergine, Tomate, Basilikum und gesalzenem Ricotta-Käse. Dank ihres intensiven Geschmacks und ihrer weichen Konsistenz ist die neapolitanische gegrillte lange Aubergine eine vielseitige Zutat, die sich für viele Zubereitungen eignet und in vielen mediterranen Rezepten verwendet werden kann.